Herzlich willkommen bei klang.lokal

 

Wir freuen uns sehr darüber Sie hier auf der Homepage von klang.lokal begrüßen zu dürfen!

Im Folgenden möchten wir uns Ihnen gerne vorstellen und Sie über unsere Projekte informieren.


Wofür steht klang.lokal?

 

klang.lokal ist ein Projekt, das in seinen Veranstaltungen klassische Musik in ungezwungener Atmosphäre für jeden zugänglich machen möchte.

Verschiedene Konzertformate, präsentiert von Künstlerinnen und Künstlern mit Bezug zur Region, sowie stimmungsvolle Konzertorte spielen eine zentrale Rolle im Konzept von klang.lokal.


Konzertformate von klang.lokal

 

Konzertreihe

 

Die Konzertreihe bildet eine große Säule innerhalb des Veranstaltungskalenders von klang.lokal. Über das Jahr hinweg finden an fünf Konzertorten der Großregion Ostalb/Donau regelmäßig Kammerkonzerte statt.

 

 

Podium musik.begeistert

 

Beim Podium musik.begeistert treten Ensembles der Musikschulen der Region in Erscheinung.

Die Freude am gemeinsamen Musizieren steht im Vordergrund, das Podium bietet jungen Ensembles eine Auftrittsmöglichkeit und neue, spannende Kontakte zu anderen Ensembles.

 

 

Musikalische Stunde

 

Mit der Musikalischen Stunde veranstaltet klang.lokal Konzerte für Menschen, denen es nicht oder nur schwer möglich ist öffentliche Konzerte zu besuchen. Während im normalen Konzertleben das Publikum zu den Musikerinnen und Musikern kommt, herrscht bei der Musikalischen Stunde verkehrte Welt: Die Ausübenden kommen zu den Zuhörerinnen und Zuhörern und präsentieren ein rund einstündiges Konzert. Beispiele für Konzertorte der Musikalischen Stunde sind soziale Einrichtungen wie Alten- und Pflegeheime, Krankhäuser, Hospize oder Gefängnisse.

 


Wer steckt hinter klang.lokal?

 

Wir, Jochen Schölzel und Georg Michael Grau, sind beide in der Region geboren und aufgewachsen. Früh schon haben wir als aktive Musiker die Vorzüge und das Potenzial des kulturellen Lebens der Region zu schätzen gelernt. Die positiven Rückmeldungen, welche uns als Veranstalter des Musikfestival Schloss Brenz erreichten, bekräftigen uns darin unser Engagement in der Region mit klang.lokal weiter auszubauen.